Gratis Muster
Einbau von Palisaden in gepflasterten Weg, mithilfe eines Kranes und zwei Bauarbeitern
Palisaden ab € 14,50 für den Garten- und Terrassenbereich

Naturstein-Palisaden: Eine Freude für Gartenfreunde

So natürlich wie Holz, aber sehr viel langlebiger und pflegeleichter.

Mit unseren Naturstein-Palisaden können Sie Gelände abfangen, Grundstücke abgrenzen und Zäune bauen. Sie sind für den Garten- und Terrassenbereich ebenso ideal geeignet wie für den Einsatz als Rasenkante. Die Natursteine fügen sich optimal in jede grüne Oase ein und geben dabei eine ganz individuelle Note und Struktur. Zu erwerben sind die Palisaden in unterschiedlichen Oberflächen und Formaten. Und auch der Preis stimmt: Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Klicken Sie einfach auf die einzelnen Bilder und Sie erhalten nicht nur weitere Informationen, sondern gelangen auch direkt zum Anfrageformular.

Dass Natursteine ideale Partner für alle Außenbereiche sind, steht dabei außer Frage. Denn schließlich besehen sie zu 100 Prozent aus natürlichem Gestein und je nach Sorte und Art des Gesteins hat es Jahrtausende gebraucht, um so hart und ergiebig werden zu können. Naturstein als Palisaden zu nutzen birgt etliche Vorteile gegenüber anderen Materialien, die in diesem Baustoffsegment zur Verarbeitung verwendet werden. Die optimale Anpassung in das Gesamtbild des Gartens und eben die unglaubliche Härte und Widerstandsfähigkeit, selbst bei langen anhaltenden Frostperioden unbeschädigt zu bleiben, ist wohl einzigartig und macht sie damit zum absoluten König unter den Naturbaustoffen dieser Zeit.

  • Granit Cristall

  • Granit Dunkel

  • Granit Gelb

  • Basalt Schwarz

  • Sandstein Grau

  • Sandstein Gelb

Referenzen für Palisaden

Für eine Großansicht der Referenzen klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Palisaden aus Naturstein sind universell einsetzbar

Ob man nun eine schönes Blumenbeet inmitten des Gartens oder der Rasenfläche hervorheben und abgrenzen möchte, oder eben den Gehweg noch einmal klar vom üblichen Garten abgrenzen möchte. Die Palisaden aus Naturstein und das beispielhaft und sehr natürlich eben. So kann man sie hochkant oder auch quer verlegen, sie tief oder doch eher flacher in den Boden einlassen. Als lange Meterläufe am Stück womöglich zuschneiden lassen, um sie später als Kante und Abgrenzung zum rasen zu nutzen. Als Halterung für Holzzäune nutzen, oder eben ganze Beete, Wege und große Flächen eingrenzen und abgrenzen. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist mit Palisaden aus Naturstein im Außenbereich extrem groß. Besonders im Vorgarten lassen sich durch Palisaden kleine Teilbereiche klar abgrenzen und abstecken. Die Bepflanzung und Begrünung kann dann ganz einfach stattfinden. Aber auch größere Areale lassen sich mit dem geeigneten Gestein wunderbar begrenzen. In den meisten Fällen wird der Naturstein Granit hierfür bevorzugt hierfür ausgewählt. Ihn bieten wir in den unterschiedlichsten Facetten und Farbgebungen an. Vom klassischen Granit mit den jeweiligen Färbungen Cristall, Dunkel, Gelb und bis zum Basalt schwarz. Letzterer wird nicht selten für Eingangsbereiche zu Haustüren und Terrassen genutzt, denn in geschliffener Weise ist er besonders schön und macht einen sehr edlen und kostbaren Eindruck.

Eine ideale Abgrenzung

Als Abgrenzungen zu Rasen und Gehwegen eignen sich besonders Palisaden, die sich allein durch ihre Optik vom übrigen Naturstein Gehweg oder Rasen deutlich unterscheiden. Wichtig ist, dass die jeweilige Oberkante oder Abschlusskante der Palisade so eingefügt wird, dass sie beispielsweise bei der Abgrenzung für den Rasen bündig mit der Rasenhöhe ist. So kann man schließlich später ohne anecken zu müssen und sich  unter Umständen das Mähwerk des Rasenmäher zu zertrümmern loslegen und den Rasen trimmen. Kleine Beete und Umrandungen von kleinen Flächen, sowie auch das Einrahmen von Holzzäunen und Sichtschutz-Vorrichtungen jeglicher Art, können mit Naturstein-Palisaden verankert, bzw. befestigt und eingerahmt werden. Somit erhält jede Vorrichtung noch einmal aus statischer Sicht gesehen eine gute und natürliche Befestigung. Palisaden für den Außenbereich lassen sich fast überall anbringen und halten in der Regel ein Leben lang, da sie eben durch und durch zu 100 Prozent aus Naturgestein sind. Granitgestein gehört beispielsweise mit zu den härtesten Gesteinssorten, die wir zur Verarbeitung nutzen. Und solch ein Gestein lässt sich durch nichts aus der Ruhe oder eben erst recht nicht aus der Fassung bringen. Frost, Nässe und Trockenheit und Hitze machen dem Naturstein nichts aus, und das ist es, was ihn schließlich ausmacht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen